• Allgemeine Zahnmedizin

    Allgemeine Zahnmedizin

    Dr. med. dent. Margarita Höfer

Kinderzahnärztin Heidenheim

Dr. Margarita Höfer - Master of Science in Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnärztin

Seit Jahren arbeite ich mit Kindern und bin von deren Offenheit und Verständnis für die Dinge des Lebens fasziniert. Jedes Kind hat einen anderen Charakter und andere Eigenschaften. Jedes Kind ist so einzigartig wie jede Blume auf der Wiese.
Mein dreijähriges postgraduales Studium an der Ernst-Moritz-Universität Greifswald befähigt mich zur evidenzbasierten und praxisorientierten Spezialisierung im Fach der Kinderzahnheilkunde.

Im Rahmen dieser Spezialausbildung erwarb ich den Titel Master of Science (MSc.) in Kinderzahnheilkunde (Paediatric Dentistry).

Es reizt mich sehr, die Kinder zu motivieren, die kindliche Neugier und natürliche Kooperationsbereitschaft auch bei schwierigen Behandlungen zu fördern.

Zugleich verfolge ich das Ziel, dass Ihr Kind eine Behandlung ohne Angst und Schmerzen erlebt und sein Besuch beim Zahnarzt zur positiven Erfahrung wird.

1. Besuch

Beim ersten Termin haben Sie und ihr Kind die Möglichkeit, unsere Praxis und uns kennenzulernen und somit Vertrauen aufzubauen. Nach der zahnärztlichen Diagnose und Einschätzung der Behandlungsbereitschaft Ihres Kindes werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch die individuelle Therapie und weitere Betreuung gemeinsam geplant. Dabei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen! Nur durch eine gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen und dem Praxisteam von Kinderzahnarzt Heidenheim ist eine erfolgversprechende Behandlung möglich.

Bitte beherzigen Sie folgende Hinweise: Besonders bei kleinen Kindern sollten Sie einen Termin am Vormittag vereinbaren. Achten Sie nach Möglichkeit darauf, dass Sie die Schlafens- und Essenszeiten Ihres Kindes auch an diesem Tag einhalten.

Überprüfen Sie Ihre eigene Einstellung zum Zahnarzt. Kinder können die Stimmung ihrer Eltern anhand von Mimik und Gestik sehr genau wahrnehmen. Achten Sie daher auf Ihr Verhalten und Ihre Wortwahl.

Weiterlesen

Diagnostik

Digitales Röntgen

Gerade bei der Behandlung von Kindern gehört das Bemühen um die Reduzierung der Strahlenbelastung durch modernste Röntgentechniken in den Verantwortungsbereich eines jeden Behandlers.

Aus diesem Grund arbeitet das Kinderzahnarzt - Team in der Praxis mit einem digitalen Röntgengerät. Dieses computergestützte Verfahren ist bis zu 90 % strahlenreduziert im Vergleich zu herkömmlichen Geräten.

Weiterlesen

Behandlungsmethoden

Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie ist eine gute Schmerzkontrolle. Schmerzfreiheit während der Behandlung ist aber auch die Basis für den Erhalt der Kooperationsbereitschaft bei zukünftigen Behandlungsmaßnahmen.

    • Örtliche Betäubung

      Eine örtliche Betäubung des zu behandelnden Zahnes ist bei vielen Eingriffen notwendig, um eine schmerzfreie Behandlung zu gewährleisten. Deshalb tragen wir an der entsprechenden Stelle ein nach Frucht schmeckendes Gel (Oberflächenanästhetikum) - unsere „Zahnmarmelade“ – auf. Jetzt kann an der unempfindlich gemachten Stelle das Anästhetikum - unser „Schlafwasser“ - infiltriert werden. Nach nur kurzer Zeit stellt sich ein taubes Gefühl der Zähne und Lippe ein - „die Zähne schlafen“.

    • Der Zahnarztbesuch

      Der Zahnarztbesuch soll sowohl für Ihr Kind, als auch für Sie als Eltern so angenehm wie möglich verlaufen. Dazu arbeiten wir unter anderem mit Kinderhypnose. Diese dient dazu, das Kind von der eigentlichen Behandlung abzulenken und ein positives Gefühl zu erzeugen. Wenn Kinder ganz in ihrer Spiel- und Phantasiewelt versunken sind, befinden sie sich in einem tranceähnlichen Zustand. Ähnlich ist es auch in der Hypnose. Um diesen tranceähnlichen Zustand zu erreichen, erzählen wir Geschichten, singen Lieder, zaubern oder machen Ratespiele. Ein glitzernder Zauberstab oder der Schmetterling, der sich auf den Finger setzt, helfen uns dabei. Während der Behandlung werden nur positive Begriffe verwendet: so werden die Zähne geputzt oder gekitzelt und dürfen vorher mit Hilfe von bunten Traumkugeln einschlafen. Bitte unterstützen Sie uns dadurch, dass auch Sie sich an unsere Begriffe halten und uns die Führung Ihres Kindes während der Behandlung überlassen. Unser Ziel ist es, dass Ihr Kind gerne wiederkommt!

Weiterlesen

Prophlaxe

Prävention ist neben der restaurativen Behandlung unser primäres Arbeitsziel. Statt Schäden zu beheben gilt es, diese gar nicht erst entstehen zu lassen.

Unser speziell geschultes Prophylaxeteam von Kinderzahnarzt Heidenheim stellt sich ganz auf Ihr Kind ein. Die Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnfleisches ist eines unserer vordringlichen Ziele in der Kinderzahnarztpraxis.

Unter Anleitung und anhand von Anschauungsmaterial lernt Ihr Kind wie es die Zähne vor Karies und das Zahnfleisch vor Entzündungen schützen kann. Besonders wichtig ist uns, Ihr Kind positiv zu unterstützen, indem wir die vorhandenen Stärken loben und versuchen, die Eigenverantwortung der Kinder zu motivieren.

Bei Milchzähnen im Seitenbereich und den bleibenden Backenzähnen, die hinter den Milchzähnen wachsen, behandelt unser Knderzahnarzt - Team die gefährdete Oberfläche mit Kunststoff. Wir versiegeln die Bereiche, an die die Zahnbürste nicht vordringt und schützen den Zahn vor Karies.

Weiterlesen

Zahnunfall

  • Ruhe bewahren!
  • Zahnsegmente suchen
  • NICHT SÄUBERN
  • ganze Zähne nicht an der Wurzel anfassen
  • Lagerung in kalter Milch oder bestenfalls in einer Zahnrettungsbox
  • SOFORT zum Kinderzahnarzt gehen!!!! Diesen wenn möglich vorher anrufen.

Weiterlesen

Zahnbehandlung

  • Füllungstherapie
  • Wurzelbehandlungen
  • Milchzahnkronen (Silber aus Stahl & weiß aus Keramik)
  • Kinderprophylaxe und Zahnputzschule
  • Zahnreinigung
  • Kinderprothesen
  • Lückenhalterversorgung und frühkieferorthopädische Behandlung und Beratung
  • Laserbehandlung

Weiterlesen